Wärmedämmung

Diagramm

Heizenergie ist teuer und umweltbelastend.

Die wirkungsvollste Möglichkeit Heizenergie und damit Heizkosten zu sparen, ist die bauliche Wärmedämmung. Wie in der Grafik dargestellt, verliert ein Gebäude nahezu 40% der Wärme durch die Außenwand. Für die Außenwand wurde dafür das Wärmedämmverbundsystem kurz WDVS entwickelt.

Dieses kostengünstige System einer nachhaltigen Dämmung von Gebäuden besteht aus geklebten und gedübelten Dämmplatten. Je nach Bedarf aus Styropor bzw. Mineralfasern, einem reißfesten Glasfasergewebe in Armierputz eingebettet. Als Abschluss erfolgt ein Dekorputz, wobei verschiedene Variationen möglich sind.

Schema WDVS

Die Montage eines Wärmedämmverbundsystems bietet nicht nur Einsparung von Heizenergie, sondern diese Fassaden sind auch für viele Jahrzehnte haltbar.

Erfahren Sie mehr über Arbeitschritte bei der Montage eines WDVS...

Im Zuge der Sanierung durch ein Wärmedämmverbundsystem müssen oftmals auch Fallrohre, Fensterbänke etc. erneuert werden. Das verlangt vorab eine gute und umfassende Detailplanung.

Im Verbund mit unseren Partnerfirmen können wir Ihnen auch hier Komplettlösungen zum Pauschalpreis anbieten.

Wir realisieren im Zuge der Schimmelbekämpfung und Beseitigung von bauphysikalischen Schwachstellen natürlich auch partielle Außendämmungen.

Wir bieten alle Leistungen aus einer Hand.

Achtung:
Wir sind im Besitz der Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen gemäß §48b Abs. 1 Satz 1 des Einkommenssteuergesetztes.

Karl-Marx-Str.215, Braunschweiger Str. 84 in 12055 Berlin Fassaden komplett mit Armierungsputz und Gewebeeinlage
armiert ca. 1.200,00 m². WDVS-Montage ca. 250,00 m² Die Sanierung erfolgte im Sommer 2007

© 2017 Lorenz Malermeister