Beschichtungssysteme

Für die Fassaden gibt es im Grunde sieben verschiedene Beschichtungssysteme:

  • Mineralische Anstriche
  • Siliconharzanfarben
  • Hochwertige oder verstärkte Dispersionsfarbe
  • Elastische Beschichtungssysteme
  • Betonbeschichtung
  • Rissüberbrückung mit Armierung
  • Anti-Graffiti-Beschichtung

Jedes dieser Systeme hat seine Daseinsberechtigung.
Für die optimale Beschichtung Ihrer Fassade empfehlen wir Ihnen deshalb nur die Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Fassadenspezialisten, die sich in diesem Feld tagtäglich bewegen.


Fassadenbeschichtungssystem am Beispiel für Betonfassaden

Schichtaufbau
Bitte anklicken

Bild zeigt: 1) Unbehandelter Beton, 2) Grundierung mit Beton-Tiefengrund, 3) Zwischenbeschichtung, 4) Schlussbeschichtung

Mineralische Anstriche
Rein mineralische Systeme wie Kalk- oder Reinsilikatanstriche sind ohne jeden Kunststoffanteil. Sie werden mehr im Süden verwendet und gelten in Berlin eher als Exoten.
Seit einigen Jahren erobern erfolgreich die Dispersionssilikatfarben die Fassaden. Es handelt sich hierbei um Mineralische Anstriche mit einem maximalen Kunststoffanteil von 5%.

Siliconharzfarben
Siliconharzfarben vereinen weitestgehend die Eigenschaften von mineralischen- und kunststoffgebunden Anstrichen.
Sie gelten bei vielen ausführenden Betrieben und Bauherren als der „ Mercedes“ unter den Anstrichen.
Leider sind die Materialkosten immer noch verhältnismäßig hoch.

Dispersionsfarbe
Dispersionsfarben sind wohl die vielfältigsten Anstriche im Fassadenbereich.
Durch Ihre fast unbegrenzten Möglichkeiten in der Modifikation und der Beimischung von Zuschlagstoffen, ist für die meisten Fassade ein passender Dispersionsfarbenanstrich möglich.

Elastische Beschichtungssysteme
Die Elastiksysteme leiden immer noch unter Ihrem schlechten Ruf aus ihren Gründerjahren. Damals waren Sie zum Teil so dicht wie eine Gummihaut.
Heutzutage sind die Diffusionswerte (Wasserdampfdurchlässigkeit) auf ein gesundes und bauphysikalisch unbedenkliches Maß gesunken. Sie können in vielen Fällen ein preiswerter Problemlöser sein.

Betonbeschichtung
Die wichtigste Eigenschaft einer Betonbeschichtung ist ein hoher Kohlendioxid-Diffusionswiderstand um als Carbonatisierungsbremse zu wirken.
Mehr dazu im Bereich Betoninstandsetzung.

Rissüberbrückung mit Armierung
Bei stark rissigen Putzen können elastische Anstriche schnell überfordert sein.
Dann empfiehlt es sich einen Unterputz mit Gewebeeinlage aufzuziehen und anschließend zu streichen oder zu verputzen.
Mehr dazu im Bereich Rissarmierung.

Anti-Graffiti-Beschichtung
"Gute Anti-Graffiti-Beschichtungen machen das Reinigen einer beschmierten Wand wesentlich einfacher.
Leider sind diese Systeme sehr dicht und können auf lange Sicht den Putz zerstören.
Durch Ihre sehr hohen Materialkosten sind Sie nur bei stark beanspruchten Flächen zu empfehlen.
Mehr dazu im Bereich Graffitibekämpfung.


Hinsichtlich weiterer Systeme und Anwendungsmöglichkeiten bzw. wenn Sie einen Partner für Ihre spezielle Lösung suchen, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an uns!

zu den Referenzen...

An den Achterhöfen 55, Haewerer Weg 2 - 6 a, Warmensteinacher Str.
11 - 15 a in 12349 Berlin (Buckow)

© 2017 Lorenz Malermeister